INTERNET WORLD Logo Abo
Kushel

Shopaufbau auf Social Media Start-up Kushel: Erfolg mit "Treefluencer"-Marketing

Kushel
Kushel

Seit 2018 verkauft das Start-up Kushel Bademäntel, Handtücher und Decken, deren Herstellung deutlich umweltschonender ist als sonst üblich. Zudem werden für jedes verkaufte Produkt zwei Bäume gepflanzt. Eine Idee, die auf Social Media viele Fans hat.

Die Textilindustrie ist alles andere als umweltfreundlich. Nach Schätzungen verursacht die Modebranche mehr als zehn Prozent der weltweiten CO2-Emissionen, die Herstellung eines T-Shirts verschlingt 2.700 Liter Wasser. Schockierende Zahlen, die nicht sein müssen, dachten sich die drei Gründer von Kushel, die Brüder  Jim und John Tichatschek und Mattias Weser.

Seit dem Jahr 2018 produzieren sie Handtücher, später dann Bademäntel, die aus Bio-Baumwolle und Buchenholz-Fasern bestehen. Die Herstellung ist deutlich ressourcenschonender als sonst üblich. Da zudem für jedes Handtuch und jeden Bademantel zwei Bäume gepflanzt werden, ist der Kauf von Kushel-Produkten tatsächlich ökologisch verträglich. Wie das Marketing so eines nachhaltigen Start-ups aussieht, erklärt Co-Gründer Mattias Weser.

Wie würdest Du Deinen Shop beschreiben?

Mattias Weser:
Kushel ist die erste Textil-Marke der Welt, die der Umwelt mehr Ressourcen zurückgibt, als sie verbraucht. Unsere Handtücher, Bademäntel und Kushel-Decken bestehen aus besonders umweltschonenden Rotbuchenholz aus Österreich und Bio-Baumwolle aus Tansania. Dieser einzigartige Materialmix verbraucht über 90 Prozent weniger Wasser im Anbau und emittiert mindestens 50 Prozent weniger CO2. In einem weiteren Schritt kompensieren wir den Trinkwasserverbrauch und die CO2-Emissionen der Supply Chain und wir pflanzen zwei Bäume für jedes Produkt. So werden wir klima- und Ressourcen-positiv und schaffen ein Produkt, dass sowohl kuschelig für unsere Kunden als auch für Mutter Natur ist.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren