INTERNET WORLD Logo Abo
Snapchat

web.snapchat.com Snapchat orientiert sich in Richtung Notebook und Desktop-PC

shutterstock.com/360b
shutterstock.com/360b

Snapchat goes Desktop: Unter "web.snapchat.com" können sich Nutzerinnen und Nutzer mit Benutzernamen und Passwort anmelden und ihre Chats dort fortsetzen, wo sie auf dem Smartphone aufgehört haben.

Das Smartphone ist nicht genug: Snapchat orientiert sich nun auch in Richtung Notebook und Desktop-PC. Eine Webversion (Snapchat for Web) des Foto- und Kurzvideo-Messengers soll auch die Nutzung an Geräten mit größeren Bildschirmdiagonalen ermöglichen, wie das Unternehmen mitteilt.

Unter "web.snapchat.com" können sich Nutzerinnen und Nutzer mit Benutzernamen und Passwort anmelden und ihre Chats dort fortsetzen, wo sie auf dem Smartphone aufgehört haben. Allerdings nur, wenn sie ein kostenpflichtiges Snapchat-Plus-Abo haben.

Außerdem ist die Webversion zum Start nur in Australien, Großbritannien, Kanada, Neuseeland und den Vereinigten Staaten verfügbar. Deutschland, Frankreich und einige weitere Länder sollen aber "bald" folgen.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren