INTERNET WORLD Business Logo Abo
Snapchat

Mobile Suche im Chat Kauft Snapchat Vurb?

Shutterstock.com/Gil C
Shutterstock.com/Gil C

Snapchat will seinen Nutzern die Suche erleichtern. Nach bisher noch nicht bestätigten Meldungen soll der Messaging-Dienst dazu die mobile Such-App Vurb übernehmen.

Pläne schmieden auf Snapchat könnte in Kürze einfacher werden: Nach Informationen von Techcrunch soll Snapchat die Such-App Vurb kaufen. Die Rede ist von einem Übernahmepreis von 110 Millionen US-Dollar sowie weiteren Zahlungen in zweistelliger Millionenhöhe, um Vurb-Gründer Bobby Lo an Bord zu behalten.

Vurbs mobile App integriert Informationsdienste wie die Restaurant-App Yelp oder den mobilen Ticketverkauf Fandango und erlaubt Nutzern, in Gruppenchats Informationen zu geplanten Unternehmungen auszutauschen.

Für Snapchat wäre genau das interessant: Mit Hilfe der Search- und Share-Technologie von Vurb lassen sich externe Inhalte in die Snapchat-Gespräche integrieren, die nicht nur praktische Deep Links zu anderen Apps und Seiten ermöglichen, sondern die Nutzung auch personalisieren. Und genau das ist für Snapchat spannend, um Werbedollars von Facebook, Google und Co auf den eigenen Dienst umzulenken.

Snapchat hat die Übernahmenachrichten bisher noch nicht bestätigt. Im Februar 2016 hatte Snapchat erste in-App-Werbeformate vorgestellt

Das könnte Sie auch interessieren