INTERNET WORLD Logo Abo
Jan Honsel

Fotonetzwerk Pinterest: Deutschland-Chef Jan Honsel geht

Pinterest
Pinterest

Jan Honsel, bis dato Deutschland-Chef von Pinterest, verlässt das Bildernetzwerk Ende Oktober. Ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Im August 2014 expandierte Pinterest nach Deutschland, erster Country Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz wurde Jan Honsel, ehemaliger Verlagsleiter bei Gruner + Jahr. Nun verlässt Honsel das Bildernetzwerk, bereits Ende Oktober will der 43-Jährige aus dem Unternehmen ausscheiden, berichtet Horizont.

Über einen Nachfolger sei noch nicht entschieden. Honsel hatte primär den Markteintritt organisiert, nun will sich Pinterest gezielt um die Werbevermarktung kümmern. Hier trennen sich nun die Wege: "Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für eine Staffelübergabe, man kann sagen: 'Mission accomplished'", so Honsel gegenüber Horizont.

Nach wie vor nennt Pinterest keine absoluten Nutzerzahlen, man hätte aber im vergangenen Jahr die Anzahl der Nutzer in Deutschland verdreifacht. Wohin es Honsel verschlägt, ist unklar.

In den USA setzt Pinterest seinen Fokus immer mehr auf den Online-Handel. Im neuen Pinterest-Hauptsitz in San Francisco gaben CEO Ben Silbermann und Präsident Tim Kendall im Juni 2016 die neue Funktion "Shopping mit Pinterest" für die USA bekannt. Mit den neuen Funktionen soll es eigenen Angaben zu Folge künftig für User noch einfacher werden, Produkte zu finden und zu kaufen.

Das könnte Sie auch interessieren