INTERNET WORLD Business Logo Abo
Instagram Shops

Social Commerce Instagram testet neue "Ads"-Funktion im Shop Tab

Facebook
Facebook

Instagram experimentiert mit einer neuen Werbe-Funktion und erweitert den Shop Tab um die Funktion "Ads". Das Feature ermöglicht es Unternehmen, ihre Produkte prominenter zu präsentieren. Momentan läuft eine Testphase für ausgewählte Werbe-Kunden in den USA.

Nach dem Launch zahlreicher Commerce Features in den vergangenen Monaten experimentiert Instagram nun mit einer neuen Werbe-Option: Wie Tech Crunch berichtet, wurde in den USA das Werbetool "Ads" in Instagram Shops integriert.

Während einer Testphase können ausgewählte Werbe-Kunden aus den USA, darunter Away, Donny Davy oder Fenty Beauty, sowohl Einzelbilder als ein Bildkarussell nutzen.

Produkte prominenter im Shop Tab präsentieren

Das Feature ermöglicht es Händlern und Marken, bestimmte Produkte prominenter im Shop Tab zu präsentieren, die dann als Sponsored Content ausgespielt werden.

Nutzer können darüber auf die Info-Page des Produkts gelangen. Wie die anderen Werbeprodukte von Instagram wird auch "Ads" mit einem auktionsbasierten Modell starten, so das Unternehmen. Zudem werde die Funktion nur auf Mobilgeräten verfügbar sein.

Wie viele Anzeigen ein User sieht, hängt jedoch zum einen von der jeweiligen Instagram-Nutzung sowie davon ab, wie viele über Instagram Shops einkaufen. Die Plattform plane, dies zu beobachten, um für ein gutes Gleichgewicht zwischen Anzeigen und Inhalten zu sorgen.

Im Juli 2020 führte Instagram weltweit den neuen Shop Tab in der Hauptnavigationsleiste ein, der Usern nicht nur als Inspirationshilfe beim Shopping über die Plattform dient, sondern es auch Unternehmen im Zusammenspiel mit Facebook Shops erleichtert, ihre Produkte zu präsentieren.


Das könnte Sie auch interessieren