INTERNET WORLD Business Logo Abo

Kuratierte Geschichten

Instagram Stories kommen auf den mobilen Browser

shutterstock.com/Yeamake
shutterstock.com/Yeamake

Im Foto-Netzwerk am Ball bleiben, egal wo: Instagram bringt seine Stories jetzt auch in den Browser vom Smartphone.

Stories gehören bei Instagram mittlerweile zum Pflichtprogramm: Laut Firmenangaben werden sie täglich von 250 Millionen Nutzern angesteuert. Bisher haperte es aber noch bei solchen Usern, die Instagram nicht innerhalb der App, sondern über mobiles Web nutzen.

Genau diese Nutzer will Instagram mit der jetzt angekündigten Änderung ansprechen. Stories erscheinen ganz oben im Feed und können über das Antippen geöffnet werden. Nach rechts- und links weisende Pfeile ermöglichen das Überspringen oder Zurücknavigieren zu einer bestimmten Story.

15 Millionen Nutzer

Die neue Funktion wird jetzt freigeschaltet und soll innerhalb der kommenden Wochen für alle Nutzer verfügbar sein. Als nächste Änderung stellt Instagram in Aussicht, Stories auch über Smartphone-Browser teilbar zu machen.

Laut aktueller Nutzerzahlen hat das Fotonetzwerk mittlerweile 15 Millionen Nutzer allein inDeutschland.

Das könnte Sie auch interessieren