INTERNET WORLD Business Logo Abo
Instagram

Social Media Marketing Instagram: Mehrere Bilder und Videos pro Post

shutterstock.com/Yeamake
shutterstock.com/Yeamake

Das Storytelling bei Instagram wird bunter: Statt wie bisher sich auf ein Foto beschränken zu müssen, können Beiträge jetzt mit bis zu zehn Fotos oder Videos bestückt werden. Auch die Carousel Ads werden ausgeweitet.

Bisher galt bei Instagram die Devise "ein Foto = ein Beitrag". Jetzt soll es kreativer auf der Fotoplattform zugehen: Nutzer können bis zu zehn Fotos oder Videos in einem Beitrag zusammenstellen, teilt das Unternehmen in seinem Instagram-Firmenblog mit.

Wie gehabt werden die Fotos über den Upload-Button eingestellt, können bearbeitet werden und lassen sich dann in die gewünschte Reihenfolge bringen. Die beigefügte Bildunterschrift sowie Location-Tags und Kommentare beziehen sich zwar auf den Gesamtbeitrag; in einzelnen Fotos und Videos können aber Freunde verlinkt werden.

Die multiplen Fotobeiträge sind übrigens nicht mit den Instagram Stories zu verwechseln: Diese lassen zwar ebenfalls mehr als ein Foto zu, verschwinden jedoch nach 24 Stunden wieder.

Mehr Bilder bei Carousel Ads

Für Unternehmen dürfte ebenfalls interessant sein, dass im Zuge dieser Erweiterung auch die Carousel Ads bei Instagram Platz für mehr Fotos bekommen. Bis zu zehn Fotos und Videos können in der Karussellansicht nun verankert werden.

Die Features sollen in den nächsten Wochen weltweit auf iOS und Android eingeführt werden. Instagram hatte Ende Januar 2017 seine Live Stories weltweit verfügbar gemacht.

Das könnte Sie auch interessieren