INTERNET WORLD Logo Abo
Silberkette am Hals einer Frau

Shopaufbau auf Social Media fremdformat: So geht der Schmuck-Shop auf Kundenwünsche ein

fremdformat
fremdformat

Der Schmuckshop fremdformat verfolgt eine konsequent nachhaltige Strategie. Mit diesem Ansatz, den minimalistischen Designs und einer starken Serviceorientierung haben die Gründerinnen Julia und Steffi Gerner schnell viele Fans gefunden.

Am Anfang fertigten sie Schmuck aus Industrieabfällen wie Verschnitten und Stanzresten. Julia und Steffi Gerner waren damit auf Kreativmärkten unterwegs und merkten schnell, dass die Nachfrage nach ihrem nachhaltigen und gleichzeitig schlichten Schmuck groß war. 2015 beschlossen sie deshalb, ihre Produkte aus recycelten Materialien auch online zu verkaufen - über den Shop fremdformat. Zu dieser Zeit war nachhaltiger Schmuck noch stark von Produkten im Ethno- oder Hippie Style geprägt, der vor allem eine bestimmte Zielgruppe ansprach.

Die schlichten Designs und der minimalistische Look von fremdformat trafen ziemlich schnell den Geschmack vieler Kund:innen, die weniger verspielten Schmuck suchten. Sie schätzen auch die eingesetzten Materialien, deren Herkunft sowie die lokalen Herstellungsprozesse. Alle verwendeten Edelmetalle wie Silber oder Gold sind recycelt und werden in Heidelberg entworfen und hergestellt. Neben der lokalen und nachhaltigen Produktion hat das Re- und Upcycling, also das Wiederverwenden von bereits Gebrauchtem, einen hohen Stellenwert. Weiterer USP: Die Produkte können im Bestellprozess individualisiert werden. Zudem sind die Designs gender-free, also für alle Geschlechter gedacht. Ein Gespräch mit den Gründerinnen vom fremdormat, Julia und Steffi Gerner.

Wie lief das mit dem Markenaufbau auf Instagram?                            

Julia und Steffi Gerner: Für uns als kleines Unternehmen war es schwer, im großen Teich mitzuschwimmen. Gerade ohne großes Marketingbudget wächst der Druck, nicht unter den vielen anderen Schmuckmarken unterzugehen. Mit der Zeit und einem wirklich tollen Fotograf:innenteam haben wir eine Bildsprache gefunden, die zu uns passt. Da wir als kleines Team meistens eher wenig Zeit für Social Media aufwenden können, stehen bei uns die Bilder im Vordergrund.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren