INTERNET WORLD Logo Abo
Interone verbindet Online- und Offlinewelt für Burger King

Interone verbindet Online- und Offlinewelt für Burger King Whopper für soziale Netzwerker

Interone realisiert eine Verschenkaktion für Burger King. Mit der Aktion will die Agentur Fans auf die neue Facebook-Page des Burger-Bräters locken.

Die Aktion soll nicht nur den Appetit auf einen Whopper anheizen, sondern die Online- und Offlinepräsenzen von Burger King in direkte Verbindung bringen. "Das Potential für Burger King im Social-Media-Bereich ist riesig. Nach einem Agentur-Pitch Ende letzten Jahres und der Festlegung einer langfristig angelegten Social-Media-Strategie, ist die Aktion "50.000 Whopper für 50.000 Fans“ erst der Auftakt für weitere kommende Aktionen“, sagt Dirk Hildenbrand, Senior Marketing Manager Burger King.

Idee und Umsetzung der Aktion kommen von der Multichannel-Agentur Interone. Seit Herbst 2010 sind die Münchner für die Strategieentwicklung und die Social-Media-Aktivitäten von Burger King verantwortlich.

Im Februar 2011 war Interone zuletzt beim Pitch um den Onlineetat von Telefónica O2 Germany erfolgreich. Darüber hinaus betreut Interone auch die Kommunikation zur Einführung des neuen BMW-3er.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!
Das könnte Sie auch interessieren