INTERNET WORLD Logo Abo
Beispielrechnung für eine Fanseite (Foto: Fotolia.de/Birgit Reitz-Hoffmann)

Beispielrechnung für eine Fanseite Der Wert eines Fans? 90 Cent!

Was ist eine Facebook-Seite mit 3.000 Fans im Monat wert? Matias Roskos hat in einem Blogbeitrag auf SocialNetworkStrategien mal eine Rechnung aufgemacht.

Basis ist die von Roskos betreute Fan-Seite für Garmisch-Partenkirchen, die mehr als 3.000 Fans hat. Dort werden durchschnittlich 25 Beiträge pro Monat veröffentlicht, von denen jeder rund 28 Interaktionen (Kommentar oder ein “Gefällt mir”) erzielt. Auf diese Weise ergeben sich 75.000 Kontaktpunkte für direkte Fans (25 Beiträge mal 3.000 Fans). Multipliziert mit einem Tausend-Kontakt-Preis (TKP) von 30 Euro ergibt das einen Werbewert von 2.250 Euro.

Über die 28 Interaktionen bei durchschnittlich 130 Facebook-Freunden ergeben sich weitere indirekte 91.000 Kontakte (28 Interaktionen mal 25 Beiträge mal 130 Freunde), da die Interaktionen der Fans mit der Webseite auch von deren Freunden gesehen werden. Diese Kontakte zweiter Ordnung bewertet Roskos mit einem TKP von fünf Euro. Das macht 455 Euro Werbewert.

Damit hat die Facebook-Seite insgesamt einen Werbewert von 2.705 Euro - ein Fan ist damit 0,90 Euro wert.

Kann man so den Wert einer Facebook-Seite bestimmen? Eigentlich nicht, das betont Roskos auch in seinem Beitrag. Ihm geht es lediglich darum zu zeigen, wie eine Berechnung aussehen kann. Wichtige Effekte des Facebook-Marketings wie Kundenbildung, Markenbildung und Feedback würden in der TKP-Rechnung nicht erfasst.

Roskos Meinung nach müsste der TKP für die Fans deutlich höher angesetzt werden: "Denn wie wertvoll ein echter Fan ist, wird jeder Markenverantwortliche wissen, der Menschen nicht nur als potenzielle Käufer, sondern auch als Markenbotschafter sieht. Apple, Nike oder Mercedes wissen schon lange, wie enorm wertvoll echte Herzblut-Fans für die Marke und den Markenwert sind."

Das könnte Sie auch interessieren