INTERNET WORLD Logo Abo
Patentstreit mit Facebook

Patentstreit mit Facebook Weitere Vorwürfe ans Netzwerk

Gerade erst hat Yahoo einen Patentstreit mit Facebook vom Zaun gebrochen. Nun meldet sich mit Mitel eine kanadische IT-Firma, die ebenfalls dem sozialen Netzwerk vorwirft, bestehende Patente verletzt zu haben.

Am 16. März 2012 , so wurde jetzt bekannt, hat Mitel Klage gegen Facebook im US-amerikanischen Bundesstaat Delaware eingereicht. Gegenstand der Klage sind zwei Patentverletzungen, die das Unternehmen Facebook vorwirft. So soll das soziale Netzwerk Patente für einen automatischen Webseitengenerator und für "proaktive Telefonie-Features" verletzt haben.

Mitel stellt in der Klage fest, dass Facebook bereits im Sommer 2011 zweimal diesbezüglich informiert worden sei. Das Unternehmen fordert Schadensersatz von Facebook, so The Next Web.

Erst kürzlich hatte Yahoo Facebook mit einer Patentklage überrascht. Der kalifornische Internetkonzern wirft dem sozialen Netzwerk vor, zehn Patente zu verletzen. Erste Anzeichen, dass Yahoo Facebook in einen Patentstreit verwickeln würde, hatte es bereits im Februar 2012 gegeben.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren