INTERNET WORLD Logo Abo
Unsichtbare Reichweite von Facebook-Beiträgen

Reichweite von Facebook-Beiträgen Ungesehene Updates

Ein Großteil der Beiträge auf Facebook bleibt ungesehen. Nur jede dritte Meldung wird auch von den Kontakten wahrgenommen, hat jetzt eine Studie ermittelt.

Eine Studie der Stanford University hat untersucht, wie oft Fotos oder Statusmeldungen von Facebook-Nutzern gelesen, aber nicht kommentiert oder mit "Gefällt mir" markiert wurden. Das Ergebnis: Im Versuchszeitraum von einem Monat wurden Beiträge von Facebook-Mitgliedern von 61 Prozent ihrer Kontakte wahrgenommen, jedes einzelne Status-Update oder Foto wurde durchschnittlich von einem Drittel der Facebook-Kontakte angesehen. Für die Untersuchung wurden die Beiträge von 220.000 Facebook-Nutzern im Juni 2012 analysiert.

Gleichzeitig wurden für die Studie die Facebook-Mitglieder befragt, wie sie ihre eigene Reichweite beurteilen. Als Ergebnis wurde festgestellt, dass die Nutzer durchweg die Größe ihrer Audience unterschätzten.

Facebook ist nach wie vor das beliebteste Netzwerk im Web, gefolgt von Tumblr und Pinterest. Dabei zeigen die Nutzungszahlen, dass es vor allem in den USA besonders Jugendliche das immer seltener ansteuern.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren