INTERNET WORLD Logo Abo

E-Commerce auf Facebook Tipp des Tages: Kommunikation steht im Vordergrund

Immer mehr Unternehmen wollen Facebook als Vertriebskanal einsetzen. Um den Kunden ein Shopping-Erlebnis unmittelbar in der gewohnten Umgebung des Netzwerks zu bieten, müssen Firmen einen eigenen Shop dort eröffnen. In Ihrem sozialen Shop müssen Sie jedoch vor allem beraten.

Im Social-Shop steht erst einmal nicht der Verkauf, sondern die Kommunikation mit den Kunden im Vordergrund. Das wichtigste bei Facebook ist es, erst in den Dialog mit den Kunden zu treten, das Verkaufen kommt erst an zweiter Stelle. Die enge Kundenbindung sorgt schließlich im Idealfall in einem späteren Schritt für eine Kaufentscheidung.

Das könnte Sie auch interessieren