INTERNET WORLD Logo Abo
Facebook-Anwendung von smatch.com

Facebook-Anwendung von smatch.com Sortiment per App präsentieren

Smatch.com hat eine Lösung gelauncht, mit der Onlineshops ihr Sortiment mit wenig Aufwand in Facebook anzeigen lassen können. Der Verkauf findet jedoch nach wie vor außerhalb des sozialen Netzwerks statt.

Und so funktioniert's: smatch.com erzeugt aus der Produktsuche eine Applikation, die das Sortiment des entsprechenden Händlers enthält. Diese App lässt sich mit der eigenen Facebook-Seite verknüpfen und - beispielsweise unter einem Tab "Shop" - als Sortimentspräsentation nutzen. Voraussetzung hierfür ist, dass der Händler zuvor seine Waren in die Produktsuche des Unternehmens eingepflegt hat.

Um eine vollständige Shoplösung handelt es sich bei der auf dem Versandhandelskongress in Wiesbaden vorgestellten App allerdings nicht. Die Produkte können in Facebook lediglich gezeigt und mit einem "Gefällt-mir"-Button ausgestattet werden. Um sie zu kaufen, muss der Nutzer Facebook verlassen und in den herkömmlichen Onlineshop des Anbieters wechseln. "Im Moment liegt unser Fokus darauf, die virale Verbreitung zu unterstützen", erklärte smatch.com-CEO Björn Schäfers. Durch die persönlichen Empfehlungen sei ein sehr emotionaler Verkauf möglich. Erste Anwender sind frontlineshop.com und Butlers.

Das Unternehmen hat in der vergangenen Woche bereits seine Produktsuche für Mode, Wohnen und Lifestyle in Facebook eingebunden. Über den Reiter Produktsuche haben User Zugang zum Portfolio aus 600 Onlineshops geboten. smatch.com ist eine Shoppingplattform der Hamburger shopping24, einer Tochtergesellschaft der Otto-Gruppe.

Mehr zum Thema Facebook erfahren Sie im Facebook-Special von internetworld.de.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren