INTERNET WORLD Business Logo Abo
Facebook überholt Google in Großbritannien (Foto: istock/sjlocke)

Facebook überholt Google in Großbritannien Social Christmas

Weihnachten 2009 war Facebook erstmals die am häufigsten besuchte Webseite in den USA - dieses Jahr lag das soziale Netzwerk am 25. Dezember auch in Großbritannien auf Platz eins.

Weihnachten ist die Zeit, um sich bei Freunden und Familie zu melden - davon profitierte auch Facebook. Das Netzwerk verzeichnete  zufolge erstmals mehr Besuche als Google - 10,5 Prozent alle Internetbesuche in UK galten dem Netzwerk, 9,77 Prozent entfielen auf Google.

In den USA ist Facebook unterdessen zum zweit größten Trafficlieferanten hinter Google aufgestiegen, hat eine  herausgefunden. Der Abstand ist jedoch weiterhin gewaltig: Mehr als 50 Prozent der Nutzer kommen via die Suche auf die Videos, nur knapp zehn Prozent über das soziale Netzwerk.

Facebook hat einen Tag vor Heiligabend sein Filtersystem umgestellt, über das User ihren Nachrichtenstrang inhaltlich relevant vorbestimmen können. Ein Drop-down-Menü ermöglicht das Aussieben der Beiträge nach Kategorien wie Statusmeldungen, Fotos, Links, Games und Freundeslisten.

Welche Seite haben Sie an den Feiertagen häufiger besucht - Google oder Facebook? !

Das könnte Sie auch interessieren