INTERNET WORLD Logo Abo
Facebooks drittes Quartal 2012

Facebooks drittes Quartal 2012 Satter Umsatz

Facebook stellt seinen Finanzbericht für das dritte Quartal 2012 vor. Der Umsatz des sozialen Netzwerks kann sich sehen lassen - aber muss daneben einen Verlust in zweistelliger Höhe hinnehmen.

Der Umsatz von Facebook verbesserte sich im Jahresvergleich um knapp ein Drittel: Im dritten Quartal 2012 erwirtschaftete das soziale Netzwerk einen Umsatz von 1,26 Milliarden US-Dollar. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es noch 954 Millionen US-Dollar und damit 32 Prozent weniger gewesen.

Unschön dagegen zeigt sich die Profitbilanz des Unternehmens. Während im vergangenen Jahr noch 227 Millionen US-Dollar Gewinn für Facebook heraussprangen, verbuchte das Netzwerk im jetzt zu Ende gegangenen Quartal einen Verlust von 59 Millionen US-Dollar.

Der Großteil des Umsatzes machte Facebook mit Werbung: 1,09 Milliarden US-Dollar setzte das Unternehmen hier um, das sind 86 Prozent des Gesamt-Umsatzes. Andere Gebühren und Zahlungen lagen bei 176 Millionen US-Dollar.

Auch in Sachen Mobile geht es bei Facebook voran: "So stolz ich auch bin, dass eine Milliarde Menschen Facebook jeden Monat benutzen, so bin ich doch auch glücklich, dass mehr als 600 Millionen Menschen jetzt über mobile Geräte bei Facebook teilnehmen", sagte CEO Mark Zuckerberg.

Erst kürzlich startete Facebook sein Mobile Ad Network, mit dem es die Werbeeinnahmen aus mobiler Werbung weiter steigern will. Auch das Targeting über Apps wurde neu eingeführt.

Das könnte Sie auch interessieren