INTERNET WORLD Logo Abo
Fotos bei Facebook

Fotos bei Facebook Sag's in Bildern

Erlaubt Facebook bald seinen Nutzern, auf Statusmeldungen mit Fotos zu reagieren? Das soziale Netzwerk soll schon damit begonnen haben, eine entsprechende Funktion einzuführen. Zunächst wird diese in die Desktop-Version integriert.

Nachdem die neue Funktion von Nutzern entdeckt wurde, hat Facebook die Einführung der Bildkommentare bestätigt: Nutzer, die neben ihrem Kommentarkästchen im Facebook-Feed ein Kamerasymbol sehen, können über einen Klick darauf ein Foto als Kommentar einstellen. Das neue Feature gibt es zunächst für die Desktop-Version von Facebook, danach soll es auf der mobilen Version eingeführt werden.

Das neue Feature funktioniert nur auf Profilseiten, nicht bei Events. Nutzer können neben einem Foto allerdings auch einen Wortkommentar beifügen. Bisher kann nur jeweils ein Foto als Kommentar gepostet werden. Bilder im Gif-Format sind nach wie vor nicht mit Facebook kompatibel. Nach Informationen von The Next Web sind die Bildkommentare das Produkt eines Facebook-Hackathons, bei dem Nutzer Bob Baldwin seinen Hack damit erklärt hatte, dass es unterhaltsamer und ansprechender sei, ein Bild direkt als Kommentar einzustellen, statt auf Fotos verlinken zu müssen.

Für den heutigen Donnerstag hat Facebook übrigens ein Firmenevent geplant. Brancheninsider erwarten dabei die Vorstellung einer Kurz-Video-Funktion oder eines neuen Newsreaders.

Das könnte Sie auch interessieren