INTERNET WORLD Logo Abo
Facebook kauft IBM-Patente

Facebook kauft IBM-Patente Rüsten gegen Patentkrieg

Jetzt fährt Facebook eigene Geschütze im Patentkampf auf: Das Unternehmen soll zahlreiche Patente von IBM übernommen haben.

Facebook soll sich 750 Patente von IBM zugelegt haben, um sich in den derzeit schwelenden Patentstreitigkeiten zu rüsten. Die übernommenen Patente beziehen sich dabei sowohl auf Software als auch auf Networking-Technologie, schreibt Bloomberg unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Personen.

Weder Facebook noch IBM haben die Berichte bisher bestätigt. Eine solche Transaktion erscheint angesichts der Patentklagen, die Facebook von mehreren Seiten am Hals hat, logisch. Yahoo kündigte dem sozialen Netzwerk im Februar die Freundschaft und wirft Facebook in einer offiziellen Klage vor, Yahoo-Patente zu Privatsphäretechnologie, Werbung und Weiterleitung zu verletzen.

Erst letzte Woche hatte darüber hinaus das IT-Unternehmen Mitel eine Patentklage gegen Facebook eingereicht. Hier geht es um Patente für einen automatischen Webseitengenerator und für "proaktive Telefonie-Features".

Das könnte Sie auch interessieren