INTERNET WORLD Business Logo Abo
Aktualisierter Börsenzulassungsantrag von Facebook

Aktualisierter Börsenzulassungsantrag von Facebook Risiken und Nebenwirkungen

Interessant, was aus den Aktualisierungen von Börsenzulassungsanträgen so hervor geht. Facebooks Antragsberichtigung beschreibt unter anderem die zu erwartenden Risiken und gibt neue Einblicke in die Nutzerstatistik. Dagegen geht fast unter, dass das Netzwerk neue Schnittstellen geöffnet hat, die neue App-Funktionalitäten erlauben.

Im neuen Börsenzulassungsantrag geht Facebook auf einige aktuelle Änderungen ein, die den Erfolg des Unternehmens beeinflussen könnten. So erwähnt das Netzwerk im S1-Formular unter anderem die Tatsache, dass Zynga kürzlich eine eigene, Facebook-unabhängige Plattform gelauncht hat. Sollten dadurch Nutzer von Facebook abwandern, könnte dies die Einnahmen aus Gaming beeinflussen. Gegenwärtig bekommt das Unternehmen 30 Prozent Kommission auf Käufe, die Nutzer in Zynga-Spielen tätigen. Auch der Vorwurf Yahoos, Facebook verletze 13 Patente, wird als potentielles Risiko aufgelistet, sollte das Internetunternehmen gerichtlich gegen Facebook vorgehen.

Der aktualisierte Antrag präzisiert darüber hinaus einige Nutzerstatistiken: So wird unter anderem die Marktdurchdringung für Deutschland auf 30 bis 40 Prozent berichtigt. In den USA hatte das soziale Netzwerk Ende 2011 161 Millionen Nutzer und damit 16 Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr. Facebook hat mittlerweile 432 Millionen monatlich aktive User, die mobil das Netzwerk ansteuern.

Im Hinblick auf Sales stellt der Antrag fest, dass Facebook über die Hälfte seines Umsatzes über die Nutzer in Nordamerika generiert. In der Zukunft will das Netzwerk neue Werbeinitiativen starten, auch im Bereich mobile Anzeigen, um damit mehr Erträge zu machen und den Werbekunden neue Einnahmemöglichkeiten zu bieten.

Im Developer-Blog gab Facebook bekannt, neue Schnittstellen geöffnet zu haben. Apps auf der Plattform wird nunmehr erlaubt, Freunde und Orte in Beiträgen zu taggen. Apps, die auf dem Open Graph beruhen, können nun Videos abspielen und großformatige Fotos in Chronik und Nachrichtenstrang anzeigen.

Das könnte Sie auch interessieren