INTERNET WORLD Business Logo Abo
Intel wirbt für sein neues Ultrabook mit einer besonderen Kampagne

OMD startet interaktive Kampagne für Intel "Project Monument"

OMD initiiert die "Project Monument"-Kampagne für Intel

OMD initiiert die "Project Monument"-Kampagne für Intel

OMD startet zusammen mit Microsoft Advertising eine interaktive Kampagne für Intel: Zur Bewerbung des neuen Intel Ultrabooks initiierte die Kommunikationsagentur das "Project Monument", das Kunden aus über zehn Ländern ein interaktives Markenerlebnis verspricht.

Alle Teilnehmer der Intel-Kampagne erstellen sich einen eigenen Zeitstrahl, auf dem sie Erinnerungsstücke und persönliche Kultobjekte platzieren können. Sinn des Projektes ist es, ein virtuelles Monument des eigenen Lebens zu errichten, das mit anderen Nutzern geteilt wird.

Hauptaspekt der Kampagne ist ein eigens eingerichtetes Portal auf MSN, das über eine umfangreiche Datenbank an Bildern von Kultobjekten verfügt. Die Datenbank beinhaltet außerdem diverse regionale Symbole, die die lokale Kultur von Mode über Film bis hin zu Spielzeug und Autos reflektieren.

Für die Kampagne verwendet Intel den eigens kreierten Facebook-Button "I remember". Er ermöglicht den Teilnehmern, ihre Kultobjekte mit einem Klick über ihre eigene Facebook-Seite zu teilen.

Alle Elemente der Kampagne sind für Tablets und Touch-Geräte sowie für mobile Endgeräte optimiert.

Das Intel "Project Monument" startet zeitgleich durch Homepage-Takeover in Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Polen, Russland, Spanien, Türkei und in Großbritannien.

Das könnte Sie auch interessieren