INTERNET WORLD Logo Abo

Facebook-Statistik Page Insights überarbeitet

Bei der Reichweite eines Angebots wird nun auch die mobile Plattform berücksichtigt.

Letzteres könnte tatsächlich den einen oder anderen überraschen, denn eigentlich sollte das selbstverständlich sein. Bisher war den Zahlen auch nicht zu entnehmen, dass die mobile Plattform bei der Ermittlung der Reichweite einer Seite nicht berücksichtigt wird. Dass sich etwas geändert hat, dürfte aber schnell ins Auge gefallen sein, denn die Statistik sollte an dieser Stelle in den meisten Fällen einen deutlichen Sprung nach oben machen.

Und noch eine zweite Änderung wurde in den letzten Tagen vorgenommen, wie Allfacebook.de berichtet: Facebook lädt immer nur eine bestimmte Anzahl von Beiträgen in den Newsstream, bis der Nutzer weiter runter scrollt. Sind diese geladen, werden sie in der Statistik als Impressionen gezählt. Hier werden nun nur noch etwa zehn Beiträge geladen, und nicht mehr, wie früher, 20. Das führt nicht nur zu genaueren Messergebnissen, sondern verkürzt auch die Ladezeiten des Newsstreams merklich.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren