INTERNET WORLD Logo Abo

Neue App in Entwicklung Ortet Facebook bald Personen?

Facebook soll derzeit eine neue App entwickeln, mit der sich Freunde in der Nähe orten lassen sollen. Damit ließe sich ortsbasierte Werbung vorantreiben. Die Anwendung könnte bereits im kommenden Monat auf den Markt kommen.

Wie das Nachrichtenportal Bloomberg berichtet, sollen Facebook-Entwickler derzeit an einer App arbeiten, mit der sich Standorte von Freunden orten und anzeigen lassen sollen. Datenschutzrechtlich bedenklich scheint der Zusatz, dass die Anwendung wohl auch dann den eigenen Standort ermitteln und übertragen soll, wenn sie gar nicht aktiv ist. Somit ließe sich ortsbezogene personalisierte Werbung weiter vorantreiben - derzeit kann Facebook nur dann die Aufenthaltsorte seiner Nutzer erkennen, wenn diese via Places einchecken beziehungsweise Statusupdates oder Fotos posten.

Verantwortlich für die Entwicklung ist laut Bloomberg der ehemalige Google-Mitarbeiter Peter Denk, außerdem sollen Entwickler der location-basierten Dienste Gowalla und Glancee involviert sein; Glancee wurde im Mai 2012, Gowalla bereits im Dezember 2012 von Facebook übernommen. Die App könnte bereits im März auf den Markt kommen.

Das könnte Sie auch interessieren