INTERNET WORLD Logo Abo
Android Developer Center für Facebook

Android Developer Center für Facebook Neue Software-Werkzeug-Sammlung

Entwickler, die Apps für Facebook bauen, können sich freuen. Das soziale Netzwerk unterstützt externe Developer mit einem Android Developer Center, das Werkzeuge und Hilfsmittel zur Entwicklung von sozialen Anwendungen bereit stellt. Darunter ist auch das Android SDK 3.0.

Im Android Development Center finden Entwickler Inhalte, die ihnen das Bauen von Apps für Facebook erleichtern sollen. Neben Referenzmaterialien stellt das Netzwerk hier Entwicklungsanleitungen zur Verfügung und vermittelt die Grundlagen der App-Entwicklung für Facebook. "Dieses Update ist die bisher gründlichste Aktualisierung unseres SDK für Android", schreibt Facebook-Mitarbeiter Michael Marucheck im Facebook-Developers-Blog.

Im Rahmen des Android Development Centers stellt Facebook darüber hinaus ein neues Software Development Kit (SDK) für Android-Entwickler zur Verfügung: In der Beta-Version 3.0 gibt es neue native Steuerungselemente für die Benutzeroberflächen der Apps. Darüber hinaus verspricht das Update eine verbesserte Unterstützung der Facebook-API und Tools zur Vereinfachung von Nutzer-Authentifizierung und App-Autorisierung.

Für externe Developer, die Facebook-Apps entwickeln, hat das Netzwerk in der jüngsten Vergangenheit einige Neuigkeiten vorgestellt. Unter anderem schränkte Facebook seine Open-Graph-Vorgaben deutlich ein.

Das könnte Sie auch interessieren