INTERNET WORLD Business Logo Abo
T-Shirt-Designcontest von Otto und Greenality

Designcontest von Otto und Greenality Nachhaltige T-Shirts gestalten

T-Shirt Design im Social Web

T-Shirt Design im Social Web

"Wir können zwar nicht die Welt machen, wie sie uns gefällt - aber einen ersten Schritt in Richtung nachhaltige Mode und besseres Design". Das ist das Motto des T-Shirt-Designcontests von Otto und Greenality, bei dem Modefans ihr eigenes T-Shirt online gestalten können. Die Gewinner werden am Umsatz beteiligt.

Das Versandhaus Otto und das Label für Ökomode Greenality rufen zum Designcontest auf. Liebhaber von ökologischer Mode können ab sofort ihr eigenes T-Shirt im Social Web gestalten. Den beiden Gewinnern winkt ein Preisgeld von jeweils 1.000 Euro, außerdem werden sie am Umsatz ihrer T-Shirts beteiligt, die bei Otto und im Greenality-Shop verkauft werden.

Auf der Facebook-Seite von Otto oder in der Community des Kooperationspartners Utopia.de können Teilnehmer einen Charakter auswählen, der zu ihrem Stil passt. Anschließend gestalten sie das T-Shirt mithilfe von Baukasten-Elementen oder eigener Bilder und Texte. Um in die Endauswahl zu kommen, benötigen die Teilnehmer die Unterstützung ihrer Freunde, die sie über Social Plugins informieren. Nur wer bei der Abstimmung 10 Stimmen bekommen hat, landet bei der Jury, die je ein Design für Mädchen und eines für Jungen kürt.

Der Designcontest läuft bis zum 13. Mai 2013. Entwickelt wurde die Kampagne von der Digitalagentur DI Unternehmer aus Hamburg, die Otto seit 2001 in den Bereichen E-Mailmarketing, Online-Kampagnen und Konzeption des Online Shops betreut.

So funktioniert der Contest:

Im vergangenen Jahr haben Otto, Greenality und Utopia.de schon einmal zum Designcontest aufgerufen. Bei diesem Wettbewerb ging es um die Gestaltung eines Lieblingskapuzenpullis.

Das könnte Sie auch interessieren