INTERNET WORLD Logo Abo
Facebook Live Shopping

Ab Oktober 2022 Meta stellt Live-Shopping-Angebot ein 

Meta
Meta

Nach weniger als zwei Jahren stampft Meta sein Live-Shopping-Angebot ab Oktober 2022 wieder ein. Die Begründung: Das Sehverhalten der Nutzer verlagere sich auf Kurzvideos.

Meta zieht den Stecker beim Live-Shopping: Nach weniger als zwei Jahren stellt Facebook seine Live-Shopping-Funktion wieder ein. Vom 1. Oktober an können Unternehmen keine Live-Shopping-Events mehr veranstalten.

Kurzvideos bei Nutzern beliebter

Wie das Unternehmen mitteilt, soll Facebook Live weiterhin bestehen bleiben. Doch sei es nicht mehr möglich, Produkt-Playlists zu erstellen oder Produkte in Facebook-Live-Videos zu markieren. Da sich das Sehverhalten der Nutzer auf Kurzvideos verlagere, würde Meta nun den Schwerpunkt auf Reels auf Facebook und Instagram setzen. Unternehmen sollten deswegen künftig Produkte am besten dort taggen.

Nach einigen Testläufen und Betatests hat Facebook das Livestream-Shopping im November 2020 gelauncht. Im darauffolgenden Mai kamen die "Live Shopping Fridays" hinzu, welche Demos, Anleitungen und andere Videos von Einzelhändlern wie Abercrombie & Fitch, Bobbi Brown Cosmetics und Clinique bieten. Zuvor gefilmte Shopping-Segmente können laut Meta weiterhin aufbewahrt werden, indem man sie auf seine Profilseite oder in Creator Studio herunterlädt.

TikTok

Auch TikToks Live-E-Commerce-Initiative war nicht von Erfolg gekrönt: TikTok Shop, eine Funktion, die Creators, Marken und Nutzer in einem Live-Shopping-Format zusammenbringt, hätte eigentlich nach dem Testlauf in Großbritannien auch in diversen europäischen Märkten sowie den USA eingeführt werden sollen.

Dazu wird es erstmal wohl nicht kommen. Bytedances Versuch, den Social Commerce-Erfolg von TikToks chinesischer Schwester-App Douyin zu wiederholen, ist vorerst gescheitert.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren