INTERNET WORLD Business Logo Abo
Talentübernahme bei Facebook

Talentübernahme bei Facebook Legit-Gründer steigen ein

Nicht nur Technologiekauf, sondern auch eine Talentakquise: Facebook erwirbt das Start-up Legit und übernimmt außerdem die beiden Gründer hinter dem Onlinereputationssystem.

Der Deal war eigentlich bereits vergangene Woche still und leise über die Bühne gegangen: Auf Twitter gab Legit seine Übernahme durch Facebook bekannt und schrieb gleichzeitig, dass damit das Team in die Struktur des Netzwerkunternehmens übergehe. Das betrifft auch die beiden Gründer von Legit, so The Next Web.

Legit stellt ein System bereit, bei dem im Internet verfügbare personenbezogene Informationen zusammengebracht werden, um die Vertrauenswürdigkeit von Internetnutzern zu überprüfen. Der Dienst ist auf Anbieter im Bereich von Social Shopping zugeschnitten, um potentiellen Käufern die Möglichkeit zu geben, die Zuverlässigkeit von Verkäufern zu überprüfen.

Der Legit-Dienst soll nach der Übernahme durch Facebook eingestellt werden. Das Konzept und die Technologie will das soziale Netzwerk jedoch übernehmen, um eigene Vertrauensbarometer zu entwickeln. Bereits jetzt gilt das soziale Netzwerk als eine Möglichkeit beispielsweise für zukünftige Arbeitgeber, ihre Bewerber unauffällig "auszuchecken".

Unter dem Motto "Talentakquise" liefen auch die Übernahme von Storylane. Anfang März 2013 hatte Facebook die Atlas Advertiser Suite von Microsoft gekauft.

Das könnte Sie auch interessieren