INTERNET WORLD Business Logo Abo

Facebook experimentiert mit "Antwort"-Button Konversationen innerhalb des Stranges

Facebook ist ein großes Kaffeekränzchen. Damit die verschiedenen Kommentatoren innerhalb einer Konversation auch deutlicher aufeinander reagieren können, testet Facebook jetzt einen neuen "Antwort"-Button.

Die Nutzer von Facebook sollen den Überblick nicht verlieren, wenn sie in ihren Konversationen vom Hundertsten aufs Tausendste kommen. Zu diesem Zweck denkt sich das soziale Netzwerk jetzt einen neuen "Antwort"-Button aus: Nach Informationen von Mashable arbeite Facebook bereits daran, eine Antwortoption für individuelle Kommentare auf der Timeline der Nutzer einzubauen.

"Wir testen eine neue Art und Weise, einen Facebook-Beitrag zu kommentieren", bestätigte Facebook-Mitarbeiterin Meredith Chin gegenüber dem Techblog den Test. "Nutzer können jetzt nicht nur den Originalbeitrag kommentieren, sondern auch auf einen Kommentar im Strang antworten."

Für seine Freundschaftsseiten hatte Facebook vergangene Woche einen neuen Look vorgestellt. Seinen journalistischen Nutzern macht es Facebook dagegen nicht gerade leichter, sondern gibt ganz präzise Richtlinien, mit welchen Formulierungen über das Netzwerk berichtet werden darf.

Das könnte Sie auch interessieren