INTERNET WORLD Logo Abo

Facebook Graph Search Keine Konkurrenz für Google

Die Einführung der Graph-Suche wurde gemeinhin als Kampfansage an den Suchmaschinenriesen Google betrachtet. Doch die Sorge ist unbegründet, finden unsere Leser. Sie halten die Graph-Suche für keine ernstzunehmende Konkurrenz für Google.

Vor kurzem hat Facebook die Graph-Suche eingeführt, mit der sich das soziale Netzwerk gezielt nach Informationen durchsuchen lässt. Ein mutiger Schritt, der von vielen als Kampfansage an den Suchgiganten Google betrachtet wurde. Aus diesem Grund wollten wir von unseren Lesern wissen, wie sie die Situation einschätzen.

146 Personen haben an unserer nichtrepräsentativen Umfrage teilgenommen. 60 Prozent (87 Stimmen) halten die Graph-Suche nur für eine nette Spielerei, wegen der sich Google keine Sorgen machen muss. 32 Prozent (46 Stimmen) finden zwar den Ansatz der Graph-Suche gut, würden sich aber eine Kombination von Graph-Suche und Google aus einer Hand wünschen. Und neun Prozent (13 Stimmen) unserer Leser sind der Meinung, dass die Graph-Suche die traditionelle Websuche über kurz oder lang ablösen wird. 

Wenn auch Sie noch abstimmen wollen - .

Das könnte Sie auch interessieren