INTERNET WORLD Business Logo Abo
Abonnieren über Facebooks Kommentar-Plug-in

Facebooks bietet neue Abo-Funktion Kommentieren mit Nebeneffekt

Über das Kommentar-Plug-in können Facebook-Mitglieder jetzt auch die Feeds von Privatpersonen und Unternehmen abonnieren. Das Ziel des neuen "Follow-Post"-Features ist es, nicht nur die Leserreichweite zu erhöhen, sondern auch zu intelligenten Kommentaren zu ermutigen - wer möchte schließlich mehr von einem Nutzer lesen, der andere nur anpöbelt?

Ein "Abonnieren"-Link soll nun auch in die Facebook-Kommentarbox integriert werden, berichtet Facebook. Damit bietet das Netzwerk seinen Nutzern eine weitere Möglichkeit, neue Leser an sich zu binden. Erfreulicher Nebeneffekt: Wer intelligent kommentiert, hat größere Chancen, neue Leser oder Fans dazu zu gewinnen - davon profitieren die Umgangsformen in Diskussionen. 

Das Kommentar-Plug-in war Anfang 2011 von dem sozialen Netzwerk eingeführt worden. In den vergangenen Monaten ist das Plug-in geradezu allgegenwärtig geworden - kaum eine Seite, die nicht über das Plug-in eine Diskussion und die weitere Vernetzung und Anbindung von Lesern erlaubt.

Auch internetworld fördert den Dialog über das Kommentarsystem. Wie das funktioniert, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren