INTERNET WORLD Business Logo Abo
Facebook kauft Threadsy

Facebook kauft Threadsy Investition in Marketing?

So kann man sich auch das Team vergrößern: Facebook hat sich das Start-up Threadsy zugelegt, das ein Social Marketing-Tool für Marken entwickelt hat.

Und noch ein Start-up, das den Weg zu Facebook gefunden hat: Threadsy wird von Facebook übernommen. Der Entwickler des Social-Marketing-Tools Swaylo gab dies jetzt in seinem Firmenblog bekannt. Vermutlich interessiert sich Facebook dabei mehr für das Team des Start-ups als das bisher entwickelte Produkt.

Swaylo, ein Marketing-Tool, mit Hilfe dessen Marken analysieren können, welche Multiplikatoren innerhalb von sozialen Medien für die Verbreitung ihrer Markenbotschaft nützlich sind, wird auch nach der Übernahme weiter betrieben werden. Der Dienst soll als eigenständige, unabhängige Firma weiterlaufen.

Im Juli 2012 hatte Facebook bereits eine "Talentübernahme" gemacht: Das Content-Caching-Unternehmen Spool wurde von Facebook übernommen, der Dienst sogar abgeschaltet. Erst vergangene Woche wurde Facebooks Akquisition des Foto-Dienstes Instagram abgesegnet.

Das könnte Sie auch interessieren