INTERNET WORLD Business Logo Abo
Paypal bringt Facebook-Bezahl-App

Paypal bringt Bezahl-App auf Facebook Geldtransfer übers Netzwerk

Auf Facebook treffen sich Freunde und Kollegen teilweise schon häufiger als im Büro oder in Bars. Paypal will es nun Social Media-Nutzern einfacher machen, Zahlungen untereinander auszuführen. Dazu gibt es eine neue Facebook-App.

Die "Send Money"-Applikation auf Facebook ermöglicht es den Nutzern des Netzwerkes, Geld allein oder in Verbindung mit einer Grußkarte, einem Video, einer Nachricht oder einem Foto an andere Nutzer zu schicken. Dabei soll der Service innerhalb der USA zunächst gebührenfrei angeboten werden.

"In einer Welt, die sich zunehmend sozialen Medien zuwendet, geben wir unseren Kunden die Flexibilität, ihr Geld zu verschicken - an wen auch immer, wann auch immer und für welche Gelegenheit auch immer", so JB Coutinho, Senior Product Marketing Manager, im Paypal-Blog.

Um Geld von Facebook aus zu versenden, müssen die Nutzer die Paypal-App aktivieren. Nach Auswahl von Grußkarte und Empfänger können sich die großzügigen Spender in ihr Paypal-Konto einloggen und legen dort den Geldbetrag fest. Der Geldtransfer erfolgt mit einem Klick auf "Senden" und wird durch die Grußkarte beim Empfänger angezeigt, während der Betrag selbstverständlich öffentlich nicht sichtbar wird.

Das könnte Sie auch interessieren