INTERNET WORLD Business Logo Abo

Arbeitsmarkt Facebook startet Jobbörse

Mit der Social Jobs Partnership App hat Facebook eine eigene Jobbörse innerhalb des beliebten sozialen Netzwerks gestartet. Dort finden sich bereits zum Start rund 1,7 Millionen Stellenangebote von Partnern wie Monster, Jobvite oder Work4Labs.

In einem Blogeintrag zum Start der App schreibt Facebook, dass bereits jetzt gut die Hälfte der Arbeitgeber Facebook in die Suche nach Mitarbeitern einbeziehen. 90 Prozent der Unternehmen seien gar der Meinung , dass dank Facebook weniger Stellenanzeigen in Zeitungen geschaltet werden müssten: das Netzwerk werde mittlerweile vielerorts als günstige Alternative zu Printanzeigen gesehen.

Die User können die neue Jobbörse nicht nur nach attraktiven Stellen durchforsten, sondern interessante Angebote typischerweise auch gleich liken oder an Freunde weiterleiten.

Die Anbieter von Stellenbörsen empfinden die App indes als „sehr große Störung“ und fühlen sich bedroht.  Zwar wird man als Jobsuchender derzeit noch an eine der Partner-Apps weitergeleitet, wo man sich dann direkt online bewerben kann. Die Vermutung liegt aber nahe, dass Facebook die Stellensuche schon bald selbst in die Hand nehmen könnte. 

Das könnte Sie auch interessieren