INTERNET WORLD Logo Abo
Facebook

Unter dem Motto "Mehr gemeinsam" Facebook startet deutschlandweite Kampagne für Gruppen

shutterstock.com/dolphfyn
shutterstock.com/dolphfyn

In Deutschland startet das soziale Netzwerk eine neue Kampagne, bei der erstmals die Facebook-Gruppen in den Mittelpunkt gestellt werden.

Unter dem Motto "Mehr gemeinsam" wirbt Facebook derzeit erstmals für die zahlreichen Gruppen, die auf der sozialen Plattform einen Raum zum gemeinsamen Austausch gefunden haben. Jetzt startet die Aktion nach den USA und Brasilien europaweit auch in Deutschland.

"Mit der Kampagne wollen wir die Geschichten der Menschen erzählen, die sich in Facebook Gruppen verbinden, austauschen und unterstützen", so das Unternehmen.

Dazu hat Facebook TV-Spots gebucht, On-Platform-Videos hergestellt und Out of Home-, Print- und Digital-Spots entworfen, die insgesamt mehr als 30 deutsche Facebook Gruppen vorstellen. Tenor: Die Gruppen sind Plattformen zum sozialen Austausch je nach Interessenlage der jeweiligen Gruppe. Vom Kochen bis hin zu Erziehungstipps ist alles dabei. Insgesamt, so Facebook, sind mehr als 400 Millionen Nutzer weltweit bereits in Gruppen organisiert 

Facebook schmückt sich in der neuen Kampagne mit seinen deutschen Facebook-Gruppen.

Facebook.com

Nachdem Gruppen ursprünglich ausschließlich Privatnutzern vorbehalten waren, hatte Facebook im Februar 2019 die Gruppen auch Seitenbetreibern zugänglich gemacht. Darüber können nun auch Marken und kommerzielle Betreiber an Gruppen teilnehmen.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren