INTERNET WORLD Logo Abo

HTTPS für alle Facebook soll sicherer werden

Nicht nur E-Commerce muss sicher sein. Auch auf sozialen Netzwerken werden private Informationen ausgetauscht, weswegen Facebook jetzt das Sicherheitskommunikationsprotokoll HTTPS für alle Nutzer einführen wird.

HTTPS wird bei Facebook jetzt für das gesamte Netzwerk eingeführt. Nach der ersten Ansage im vergangenen Jahr startet das soziale Netzwerk jetzt mit der Einführung des sicheren Hypertext-Übertragungsprotokolls in den USA. Laut Facebook Developer-Blog soll nach den USA HTTPS auch für alle anderen Märkte umgesetzt werden.

Seit Januar 2011 war es bereits möglich bei Facebook optional alle Browsing-Aktivitäten über HTTPS laufen zu lassen. Damals hatte das Unternehmen angekündigt, das sichere Kommunikationsprotokoll zum Standard machen zu wollen.

Das Surfen über HTTPS ist bei anderen Netzwerken bereits kalter Kaffee. Twitter führte die SSL-Verschlüsselung im August 2011 als Standard ein. Bei LinkedIn können Nutzer ebenfalls das sichere Surfen in den Sicherheitseinstellungen aktivieren.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren