INTERNET WORLD Business Logo Abo

Neue Speicherfunktion Facebook wird zum Merkzettel

Links speichern im Netzwerk

Facebook.com

Links speichern im Netzwerk

Facebook.com

Ein Freund empfiehlt ein Restaurant, ein anderer eine Band - doch gerade ist weder Zeit zum Ausgehen, noch zum Musik hören. Jetzt launcht Facebook eine Funktion, um Inhalte zu speichern.

Facebook erweitert sein Angebot um einen Merkzettel. Mitglieder können künftig Links, Orte und Medienseiten mit einem Klick abspeichern. Die Inhalte werden in einem gesonderten Ordner unter dem Tabellenreiter "Mehr" abgelegt und sind dort nach Kategorien sortiert verfügbar. 

Speichern, teilen, angucken - bei Facebook

Facebook.com

Die gemerkten Inhalte sind privat, können jedoch auf Wunsch mit Freunden geteilt werden.  Darüber hinaus werden die Menschen innerhalb des mobilen News Feed und auf der rechten Seite der Desktop-Version an gespeicherte Infos erinnert. Die neue Funktion wird in den kommenden Wochen für alle Mitglieder freigeschaltet.

Gleichzeitig ist jetzt die Oculus-Akquisition durch Facebook abgeschlossen. Das Start-up entwickelt Datenbrillen, die vor allem beim Gaming in den Einsatz kommen. Die Übernahme wurde jetzt von den US-Regulierungsbehörden genehmigt. Oculus will weiterhin unabhängig arbeiten. Es ist jedoch davon auszugehen, dass Facebook die Technologie auch für den eigenen Dienst einsetzt. Denkbar sind beispielsweise der Einsatz der Technologie für Messaging, virtuelle soziale Events oder Videokonferenzen.

Das könnte Sie auch interessieren