INTERNET WORLD Business Logo Abo
Facebook tablet und handy

Updates für Bewegtbild-Angebote Facebook Live: Bis zu 4 Stunden lang streamen

shutterstock.com/Sukharevskyy Dmytro (nevodka)
shutterstock.com/Sukharevskyy Dmytro (nevodka)

Mit mehreren Updates wertet Facebook in dieser Woche sein Live-Feature auf. Außerdem unterstützt Facebook Live auch Vollbild-Videoübertragungen.

Als Facebook im vergangenen Jahr Facebook Live startete, war die Übertragungslänge zunächst auf zwei Stunden begrenzt. Jetzt verdoppelt sich die Länge: Privatnutzer und Unternehmensseiten können bis zu vier Stunden lang ihre Inhalte pro Sitzung ausstrahlen - und das auch im Vollbild- oder Video-only-Modus. Damit reagiere das soziale Netzwerk auf Wünsche der Nutzer, so der Blog VentureBeat

Ebenfalls im Update enthalten: Facebook Live im Vollbild. So wird beispielsweise auf iOS-Geräten entsprechend, der Live Stream im Hoch- und Querformat als Vollbild angezeigt; bei Android-Geräten ist der Vollbild-Modus nur für das Hochformat unterstützt, doch Facebook plant die Vollbildansicht für das Querformat noch in diesem Sommer einzuführen.

Gegen Periscope und YouTube

Weitere Änderungen umfassen unter anderem das optionale Verstecken von Reaktionen und Kommentaren während Live-Übertragungen, um die Zuschauer nicht mit Informationen zu überfrachten. Die Funktion lässt sich durch einen simplen Rechtswischer auf dem Display aktivieren.

Mit den Updates will Facebook vor allem Twitters Periscope und dem Videoportal YouTube etwas entgegensetzen. Periscope hatte im Mai 2016 unter anderem die Möglichkeit eingeführt, Live Streams für länger als 24 Stunden zu speichern.

Das könnte Sie auch interessieren