INTERNET WORLD Business Logo Abo
Facebook Instant Articles

News im Nachrichten-Feed Facebook Instant Articles: Neue Test-Partner aus Deutschland

Instant Article im Nachrichten-Feed auf Facebook

Facebook

Instant Article im Nachrichten-Feed auf Facebook

Facebook

Testphase ausgeweitet: Facebook nimmt ab sofort in sein Testprogramm für Instant Articles 25 neue Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf.

Facebook testet schon seit einiger Zeit seine Instant Articels mit ausgewählten Partnern. Aus Deutschland zählten Bild.de und Spiegel Online zu den ersten Partnern. Nun folgen 25 weitere Mitglieder für die Testphase aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Zu den neuen deutschen Medienpartnern gehören die "Tagesschau" und "N-TV", die Funke Mediengruppe mit der "WAZ" und "Berliner Morgenpost", "Focus Online", "Zeit Online", der Berliner "Tagesspiegel", der Kölner "Express", "RP Online", "Die Welt", das "Handelsblatt", der "Stern" und die "Bunte" sowie die "NZZ" und der "Blick" aus der Schweiz und "oe24" aus Österreich.

Testpartner

Facebook

Aktuell sind bereits Bild.de, Spiegel Online, Promiflash und Bunte.de in Deutschland sowie LikeMag und NZZ in der Schweiz mit Instant Articles live. In den kommenden Wochen sollen weitere Instant Articles der Test-Partner folgen.

"Wir wollen unsere Inhalte an jedem Ort so anbieten, dass ein ideales Nutzererlebnis entsteht. Instant Articles passen ideal zu dieser Strategie", glaubt Marius Neumann, Managing Director von Bunte.de.

Eigenen Angaben zufolge haben Medienhäuser und Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz großes Interesse daran, künftig Facebooks Instant Articles in ihre Publishing-Strategie zu integrieren. Denn hierdurch können sie ihre Inhalte Usern über den mobilen News Feed auf Facebook zugänglich machen.

Das Instant-Articles-Programm bringt Publisher-Inhalte - etwa Nachrichtenartikel - direkt in das Netzwerk. Mit dem Angebot sollen Verlage und Co den Umweg der Verlinkung umgehen können; Facebook will den Nutzern so ein besseres Leseerlebnis bieten.

Das könnte Sie auch interessieren