INTERNET WORLD Logo Abo
Facebook

Für kleine und mittlere Unternehmen Facebook bringt neue Tools zur Leadgenerierung

Facebook
Facebook

Facebook geht mit einer Reihe neuer Tools zur Leadgenerierung an den Start. Diese richten sich an kleine und mittlere Unternehmen und sollen bei der Kommunikation mit der Kundschaft unterstützen.

Die Kommunikation mit den Kunden verbessern und die Leadgenerierung optimieren: Diese zwei, für kleine und mittelständische Unternehmen sehr wichtigen KPIs will Meta mit einer Reihe neuer Tools unterstützen.

Die spannendste Neuerung betrifft gleich alle drei Meta-Apps: Unternehmen sollen mit Facebook- und Instagram-Anzeigen künftig direkt einen WhatsApp-Chat öffnen können. Die Ads sollen sich direkt in der WhatsApp Business-App erstellen lassen.

Weitere Neuerungen:

  1. Lead-Filterung: Mithilfe der "Leads Ads Instant Forms" sollen sich künftig über Multiple-Choice-Fragen diejenigen Leads herausfiltern lassen, die nicht so gut zum Unternehmen passen.

  2. Die Instant Forms - ehemals Lead Ads - gibt es schon seit einiger Zeit. Sie sollen nun flexibler und personalisierbar werden und mit Bildern und anderen Inhalten angereichert werden können. Das soll Unternehmen wiederum ermöglichen, ihre Kunden mit visuellen Elementen auf sich aufmerksam zu machen. 

  3. Geschützte Inhalte: Unternehmen sollen bald Nutzern, die das Lead Ads-Sofortformular ausgefüllt haben, exklusive und personalisierte Inhalte anbieten können. So könnten Unternehmen zusätzliche Angebote (etwa der Download einer Broschüre oder Produktpreise) direkt über das Lead Ads-Formular bereitstellen, ohne auf die Website umzuleiten.
Das könnte Sie auch interessieren