INTERNET WORLD Logo Abo
Facebook Ads Hand Weltkarte

Transparenzoffensive Facebook arbeitet mit Meetrics zusammen

Shutterstock.com/phoenixman
Shutterstock.com/phoenixman

Facebook setzt verstärkt auf Transparenz für Werbungtreibende. Eine Partnerschaft mit Meetrics soll die Auslieferung von Display- und Video-Ads auf dem Social Network neutral überprüfen.

Erst einen Tag zuvor hatte Facebook angekündigt, seinen Werbekunden mehr Einblick geben zu wollen, wie ihre Kampagnen im sozialen Netzwerk im Vergleich zu anderen Plattformen laufen. Und nun startet das Network eine Zusammenarbeit mit dem Ad-Verification-Anbieter Meetrics. Ziel ist es, die Auslieferung von Display- und Video-Ads auf Facebook-Diensten neutral zu überprüfen.

In den kommenden Monaten wird Meetrics als unabhängiger Anbieter Werbungtreibenden neue Möglichkeiten zur Verifizierung der Sichtbarkeit und Sichtbarkeitsdauer ihrer Kampagnen auf Facebook anbieten. Die Nutzer sind über immer mehr Kanäle mit Werbeanzeigen in Kontakt. Für Werbetreibende würden deshalb bei ihrer Erfolgsmessung zwei Aspekte immer wichtiger, argumentieren die beiden Kooperationspartner: "Die Vergleichbarkeit über mehrere Kanäle hinweg sowie Verifizierungen über unabhängige Drittanbieter."

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren