INTERNET WORLD Logo Abo
Facebook braucht 100 Millionen US-Dollar

Facebook braucht 100 Millionen US-Dollar

Nach einem Bericht des Newsportals Businessweek versucht Facebook einen neuen Kreditgeber zur Finanzierung des Ausbaus seines Serverparks zu suchen. Nötig seien dazu beachtliche 100 Millionen US-Dollar.

Facebook benötige das Geld, um vor allem seine immensen technischen Kosten für neue Computer abzudecken. Ohne die würde dem Wachstum der Community allmählich Grenzen gesetzt werden. Als möglicher Geldgeber ist die Investmentbank Triplepoint im Gespräch, die zu den größten Finanziers des sozialen Netzwerks gehört.

Facebooks-CFO Gideon Yu hat dem Unternehmen bislang schon Kredite in Höhe von 500 Millionen US-Dollar gesichert, aber die Banken seien aufgrund der Finanzkrise zurückhaltend mit dem Abschluss von Anschlussfinanzierungen. Noch vor einem Monat erklärte Vorstandsmitglied Peter Thiel, dass das Unternehmen über genügend finanzielle Resourcen verfüge, um sein Wachstum so weiter zu betreiben.

Das könnte Sie auch interessieren