INTERNET WORLD Business Logo Abo
Mehr Kontosicherheit bei Facebook

Mehr Kontosicherheit bei Facebook Einmal-Passwörter per SMS

Wer Facebook von öffentlichen Internetanschlüssen wie am Flughafen, im Hotel oder im Internetcafé benutzt, kann sein Konto jetzt über Einmal-Passwörter ansteuern. Auch die Fernabschaltung einer aktiven Facebook-Sitzung ist jetzt für alle Nutzer möglich.

Facebook will das Nutzen seines Dienstes über öffentliche Internetanschlüsse sicherer machen. User können sich dazu per SMS einmal gültige Passwörter zuschicken lassen, die zum Einloggen jeweils für einen Zeitraum von 20 Minuten gültig sind. Nutzer des sozialen Netzwerks müssen dazu ihre mobile Telefonnummer im Konto hinterlegen und erhalten das temporäre Passwort, wenn sie "otp" an die Nummer 32665 simsen.

Gleichzeitig ermöglicht das Social Network auch das Fernabschalten von Facebook-Sitzungen: Wer sich beispielsweise auf dem PC von Freunden bei Facebook eingeloggt und vergessen hatte, sich nach Beendigung der Sitzung auszuloggen, kann vom Heim-PC in den Kontoeinstellungen prüfen, ob das Konto noch auf anderen Geräten eingeloggt ist. Dazu werden im Konto alle aktiven Sitzungen aufgelistet. Diese können über einen Klick beendet werden.

Erst letzte Woche hatte Facebook Neuigkeiten eingeführt: So können die Nutzer ihre eigenen Inhalte in Form einer zip-Datei aus dem Konto kopieren und private Unterhaltungen in kleineren Gruppen auf dem Netzwerk führen. Facebook-Chef Mark Zuckerberg sprach von einer "Kontrollübergabe" an die User.

Das könnte Sie auch interessieren