INTERNET WORLD Logo Abo
Fußball-Bundesligisten auf Facebook

Fußball-Bundesligisten auf Facebook Bayern vor Dortmund und Bremen

Der Rekordmeister der deutschen Fußball-Bundesliga Bayern München liegt aktuell nur auf Platz vier, auf Facebook ist der Verein dagegen absoluter Spitzenreiter. Am 19. März 2011 überschritt die Zahl der Fans im Social Network die Millionenmarke.

Mit der Zahl der Facebook-Fans kann in Deutschland kein anderer Bundesligist mithalten. Mit knapp 300.000 Fans folgt Borussia Dortmund auf Rang zwei. Werder Bremen hat aktuell 185.652 Fans und landet damit auf dem dritten Platz im Facebook-Ranking.

Auf Platz zwei und drei der aktuellen Bundesliga-Tabelle stehen Bayer 04 Leverkusen und Hannover 96. Auf Facebook liegen sie bei der Zahl der Fans nur knapp vor den Abstiegsrängen. Der VfL Wolfsburg steht in der Facebook-Tabelle mit 26.063 Fans auf Platz 16 und damit sogar einen Platz besser dar, als in der aktuellen Bundesliga-Saison. Schlusslichter im Fan-Ranking sind die TSG Hoffenheim und der SC Freiburg, die in der Bundesliga einen sicheren Platz mit Mittelfeld inne haben.

Schwach im internationalen Wettbewerb

Im Vergleich mit den anderen Vereinen, die in der Champions League spielen, sehen die deutschen Fußballvereine eher schwach aus. Spitzenreiter dort ist der FC Barcelona, der 11,4 Millionen Fans begeistert. Dahinter folgen Manchester United mit 10,9 Millionen und Real Madrid mit 10,4 Millionen Fans. Der FC Chelsea verfügt über 4,5 Millionen Anhänger auf Facebook. Noch vor dem einzigen Bundesligisten im Wettbewerb, Schalke 04, landen Inter Mailand mit 690.000 Fans und Tottenham Hotspur mit 490.000 Fans. Der weißrussische Club Schachtar Donezk hat weniger als 100 Fans auf Facebook, seine Anhänger bevorzugen das russische Facebook-Pendant vkontakte.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren