INTERNET WORLD Logo Abo
Facebooks neues Werbefeature

Facebooks neues Werbefeature App-Entwickler dürfen sich Werbepartner aussuchen

Neue Chancen für Facebooks App-Entwickler: Ab sofort können sie auswählen, von welchen Werbetreibenden die Anzeigen stammen sollen, die neben ihren Apps zu sehen sind.

Einerseits können Werbetreibende durch entsprechende Vereinbarungen mit den App-Entwicklern ihre Anzeigen sehr präzise bei der gewünschten Zielgruppe platzieren, andererseits können auch die App-Entwickler selbst die Funktion nutzen, um ihre eigenen Applikationen und Spiele zu bewerben.

Bislang ist es so, dass Facebook allein entscheidet, welche Anzeigen in der rechten Spalte neben den Apps zu sehen sind. Letztlich landen auch alle Einnahmen bei dem US-Unternehmen. Mit der neuen Funktion, über die allfacebook (Facebook Blog)&utm_content=Google Reader:Allfacebook.com berichtet, können nun auch die Entwickler von den Anzeigen profitieren, wenn sie ihre eigenen Produkte darüber bewerben.

Werbenetzwerke, die Anzeigen in den Apps verkaufen, sollten mit den App-Entwicklern Kooperationen schließen, um effektiver die Werbung in und um die Apps herum zu platzieren. Die Entwickler könnten dadurch auch finanziell von den Apps profitieren. Noch mehr Gewinn wäre für große Entwickler mit mehreren Apps drin, wenn sie ihr eigenes Werbeinventar von Facebook kaufen und dies an Dritte weiterverkaufen.

Das könnte Sie auch interessieren