INTERNET WORLD Logo Abo
Bedingungen für Werbetreibende (Foto: istock/Bibigon)

Bedingungen für Werbetreibende "Anzeigen können mit jedem Grund abgelehnt werden"

Wer auf Facebook werben will, muss sich an die Spielregeln halten. Hier sind die wichtigsten zusammengefasst.

  • Facebook bestimmt die Größe, Platzierung sowie Positionierung der Werbeanzeigen.
  • Anzeigen müssen die Richtlinien erfüllen.
  • Klicks oder andere Aktivitäten werden nicht garantiert.
  • Facebook kann die Art der Interaktion anderer mit den Werbeanzeigen nicht kontrollieren und ist deshalb nicht für Klickbetrug oder andere unzulässige Handlungen verantwortlich, die sich auf die Kosten für die Schaltung von Werbeanzeigen auswirken.
  • Aufträge können jederzeit storniert werden, jedoch kann es bis zu 24 Stunden dauern, bevor die Werbeanzeige eingestellt wird. In dieser Zeit fallen Kosten an.
  • Facebook darf die Werbeanzeigen und die damit verbundenen Inhalte und Informationen zu Marketing- oder Werbezwecken verwenden.
  • Das Netzwerk darf eine Werbeanzeige aus beliebigem Grund ablehnen oder entfernen.

Mehr zu den Nutzungsbedingungen lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren