INTERNET WORLD Business Logo Abo
Facebook dreht IE7-Support ab

Facebook dreht IE7-Support ab Ansicht ohne Chronik

Nutzer des Internet Explorer 7 von Microsoft bekommen Facebooks neue Chronik nicht angezeigt. Der Grund: Das soziale Netzwerk unterstützt den Browser nicht länger.

Wer den alten Browser einsetzt, sieht Facebook-Seiten, deren Betreiber die neue Chronik bereits freigegeben haben, noch in der alten Version, berichtet The Sociable. Der IE6 wird von dem Netzwerk bereits schon seit 2010 nicht mehr unterstützt. Auch Google passt seine Produkte wie Mail, Kalender und Docs nicht mehr an die Version 7 an. Die aktuelle Ausgabe des Microsoft-Browsers ist der Internet Explorer 9.

Weltweit nutzen noch etwas mehr als vier Prozent der Internetnutzer den IE7, in Deutschland sind es noch knapp sieben Prozent.

Das könnte Sie auch interessieren