INTERNET WORLD Logo Abo
Preise für Werbung auf Facebook (Foto: istock/DNY59)

Preise für Werbung auf Facebook Am teuersten sind die Anzeigen in Dänemark

Was kostet es Werbetreibende, einem Facebook-Mitglied eine Anzeige zu präsentieren? Und wie viel müssen Unternehmen für einen Klick auf ihre Werbung zahlen? Hier lesen Sie, in welchen Ländern Facebook-Werbung noch günstig ist - und in welchen nicht.

Den höchsten CPC müssen Facebakers zufolge Werbetreibende in Dänemark zahlen: 0,87 US-Dollar werden pro Klick fällig. Auf Position zwei: Großbritannien und Norwegen mit je 0,70 US-Dollar. Auf Rang drei liegt Russland mit 0,69 US-Dollar. Am anderen Ende der Skala liegen mit 0,03 US-Dollar Länder wie Kambodscha, Brunei oder Madagaskar. Deutschland befindet sich mit einem durchschnittliche Klickpreis von 0,51 US-Dollar auf Platz sieben.

Bei der Abrechnung per Tausend Kontakte - eine Größe aus dem Displaymarketing - zeigt sich die gleiche Reihenfolge: Dänemark liegt mit 0,37 US-Dollar an der Spitze, gefolgt von Großbritannien und Norwegen mit je 0,30 US-Dollar. In Deutschland beträgt der der Tausend-Kontakt-Preis 0,22 US-Dollar.

Wie das Netzwerk aus Credits Dollar macht, lesen Sie hier.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren