INTERNET WORLD Logo Abo
Facebooks Photo Sync startet

Facebooks Photo Sync startet Aktion für mehr Fotos im Netzwerk

Nach dem letzten Test für iOS-betriebene Handys wird Facebooks Photo Sync jetzt freigeschaltet: Automatische Funktionen machen das Veröffentlichen von Fotos auf Facebook einfacher - und sollen Facebook nun auch als Fotoalbum etablieren.

Zur Einführung von Photo Sync gab es kein Firmenevent, dafür aber deutliche Bannerwerbung, die die Nutzer über das neue Feature informiert, berichtet Techcrunch. Mit Photo Sync werden alle Fotos, die mobile Nutzer mit ihrem Kamerahandy aufnehmen, automatisch ins Netzwerk geladen. Die Nutzer entscheiden dann mit einem Fingertipp, welche Bilder sie ihren Kontakten sichtbar machen - die aussortierten Fotos bleiben nur für den Nutzer sichtbar im Album.

Mit Photo Sync macht Facebook quasi einen Schritt in Richtung Cloud-Speicherung. Darüber hinaus kann das Netzwerk die Goelocation-Informationen der Fotos verwenden, um Rückschlüsse für seine Ad-Auslieferung zu ziehen.

Sinn und Zweck des Ganzen: Facebook hofft, dass über Photo Sync noch mehr Fotos ins Netzwerk hochgeladen werden. Vor allem Fotos von Freunden sind dabei für das Netzwerk gut - denn wenn diese getaggt sind, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die genannten Kontakte sich das entsprechende Bild ansehen und damit mehr Traffic auf die Seite bringen.

Photo Sync war Ende November 2012 in den Testlauf für iOS-betriebene Smartphones gegangen. Laut aktueller Statistik wurden bisher 219 Milliarden Fotos in das Netzwerk hochgeladen.

Ihr wollt ein wöchentliches Update zu News aus der Social-Media-Welt?
Social Media Marketing und Social Commerce stehen im Fokus des wöchentlichen Social Media Newsletters, der in Co-Creation mit unserem Schwesterportal Werben und Verkaufen entsteht. Von Facebook über Instagram bis zu Pinterest und TikTok: Social Media Marketer erhalten News zu allen relevanten Kanälen. Jetzt Newsletter kostenlos abonnieren!

Und wer mehr als nur Theorie möchte: Am 19. und 20. Oktober findet in Hamburg die Social Media Conference statt: >> Mehr Infos und Tickets
Das könnte Sie auch interessieren