INTERNET WORLD Logo Abo

Facebook Bilderspeicher 350 Millionen Fotos jeden Tag

Täglich nutzen rund 618 Millionen Menschen Facebook. Eine der beliebtesten Tätigkeiten scheint dabei das Teilen von Fotos zu sein. Denn wie der für Datenspeicherung zuständige Manager Rich Miller auf der Bilanzpressekonferenz bekannt gab, laden die User jeden Tag etwa 350 Millionen Fotos hoch.

Gerade veröffentlichte Facebook die aktuellen Quartals- und Umsatzzahlen, nun gibt es weitere Infos zu den riesigen Datenmengen, die das Netzwerk jeden Tag bewältigen muss.

So gab der für Datenspeicherung zuständige Manager Rich Miller auf der Bilanzpressekonferenz bekannt, dass die 618 Millionen Menschen, die Facebook jeden Tag nutzen, auch rund 350 Millionen Fotos täglich hochladen. Das führt dazu, dass die Plattform insgesamt stolze 240 Milliarden Bilder auf seinen Servern gespeichert hat.

Um diesen riesigen Datenhaushalt zu bewältigen, hat das Unternehmen eines der hochentwickeltsten Datencenter der Welt, unter anderem in Prinveville, Ore. Um diese und andere Infrastrukturen rund um das Thema Daten auch zu erhalten und weiterzuentwickeln, will Facebook 2013 rund 1,8 Milliarden US-Dollar investieren. (2012: 1,6 Milliarden US-Dollar)

Das könnte Sie auch interessieren