INTERNET WORLD Logo Abo
Cloudbasierte Lösung für Smarter Commerce

Cloudbasierte Lösung für Smarter Commerce Webshops ganz flexibel betreiben

IBM und User Interface Design (UID) arbeiten aktuell gemeinsam an der Entwicklung der ersten cloudbasierten Lösung für Smarter Commerce. Damit sollen die Kunden eine flexible Möglichkeit geboten bekommen, einen eigenen Webshop zu eröffnen und zu betreiben.

IBM stellt dafür die Beratungsleistung sowie die Handelsplattform IBM WebSphere Commerce zur Verfügung. UID passt anschließend das Look and Feel des Webshops an das jeweilige Betreiber-Branding an. Die Unternehmen erhalten so eine individuelle Hosting-Umgebung, deren Kapazitäten sich je nach Geschäftsaufkommen anpassen können, ohne selber in die Hardware investieren zu müssen. Bezahlt wird nur die Infrastruktur, die tatsächlich genutzt wird. So lassen sich zum Beispiel auch Testumgebungen bei Bedarf auf- und wieder abbauen.

"Von der Zusammenarbeit mit IBM versprechen wir uns, noch ansprechendere Interfaces für unsere Kunden im Bereich Web Solutions gestalten zu können", sagt Markus Knauer, Art Director bei UID. "Die kombinierte Design- und Technologiekompetenz von UID und IBM ermöglicht die Einführung von cloudbasierten Webshops auf WebSphere Commerce-Technologie innerhalb kürzester Zeit", ergänzt Thorsten Lohmeyer, IBM Project Executive Automotive. WebSphere Commerce ist eine branchenübergreifende E-Commerce-Lösung, die Unternehmen für verschiedene Geschäftsmodelle verwenden können. Sie eignet sich sowohl für einfache Onlinegeschäfte als auch für einen voll integrierten Mehrkanalvertriebsnetz.

Unter dem Angebot "Smarter Commerce" bündelt IBM seine Erfahrung bei Geschäftsprozessen und der Datenanalyse. Damit sollen sich Unternehmen besser an die Kundenwünsche anpassen und maßgeschneiderte Angebote liefern können.

Bereits vor einem Jahr hatte IBM den Marketingspezialisten Unica übernommen. Damit verfolgte der IT-Konzern das Ziel, seine eigene Technologie zu verbessern und seinen Kunden ein noch gezielteres Targeting anzubieten.

Shop-Tec - das ist nicht nur eines der wichtigsten Themen für Händler, sondern auch einer der Schwerpunkte der MOONOVA Expo 2023 in München: Am 14. und 15. März 2023 findet das Top-Event für E-Commerce-Entscheider statt. Alles, was in München passiert, wird zudem über die Event-Plattform gestreamt. Am 16. März gibt es on top ein rein digitales Weiterbildungsprogramm.
Das könnte Sie auch interessieren