INTERNET WORLD Logo Abo
Bausteine für Composable Commerce

IT-Architektur Das verbirgt sich hinter Composable Commerce und Packaged Business Capabilities

Shutterstock/3d_kot
Shutterstock/3d_kot

Wenn es um den Aufbau von im E-Commerce-Lösungen geht, ist immer häufiger von "Composable Commerce", "Packaged Business Capabilities", "Headless-Architekturen" und "MACH" die Rede. Wir erklären, wofür diese Begriffe stehen.

Den Begriff "Composable Commerce" hat das US-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner erstmals 2020 in einer Research Note geprägt. Dort schrieben die Analysten: "Digital-Commerce-Plattformen erleben eine fortschreitende Modularisierung in einer cloud-nativen, von vielfältigen Kauferlebnissen geprägten Welt. Für den digitalen Handel verantwortliche Unternehmens- oder Abteilungsleiter sollten sich auf einen "Composable"-Ansatz vorbereiten, der miteinander verbundene Business-Anwendungen, sogenannte "Packaged Business Capabilies", nutzt, um zukunftssichere, digitale Kauferlebnisse zu schaffen."

Doch was genau verbirgt sich dahinter und was ist neu daran? "Composable Commerce" bezeichnet eine IT-Infrastruktur, bei der nicht ein System alle Geschäftsanwendungen abdeckt, sondern eine Vielzahl einzelner Module zu einem gemeinsamen System zusammengefügt werden. Aus unterschiedlichen Bausteinen wird ein Ganzes "komponiert".

Auf den digitalen Commerce bezogen: Statt eines monolithischen Shopsystems, das unter anderem eine Produktdatenbank, das Content Management, die Suche und den Checkout umfasst, werden einzelne Anwendungen wie ein Product-Information-Management-System, eine Suchlösung und ähnliches in einer IT-Landschaft miteinander kombiniert. Die einzelnen Module können von unterschiedlichen Anbietern stammen.

Sie möchten weiterlesen?
Digital plus jetzt 1 Monat kostenlos testen*
  • alle PLUS-Artikel auf allen Devices lesen
  • Inklusive digital Ausgabe des Magazins
  • alle Videos und Podcasts
  • Zugang zum Archiv aller digitalen Ausgaben
  • Commerce Shots, das Entscheider-Briefing für den digitalen Handel
  • monatlich kündbar

*danach € 9,90 EUR/Monat, monatlich kündbar

Das könnte Sie auch interessieren